-Suche im Archiv:

Suchbegriff: in einem Bericht aus dem Jahr:

Bericht vom 30.08.2018:
Heiner Wilmer wird 71.Bischof von Hildesheim
Region - Bevor Dr. Heiner Wilmer zum 71.Bischof von Hildesheim am Sonnabend, 1.September, um 10 Uhr feierlich im Hildesheimer Dom geweiht wird, ging er mit den Jugendlichen des Bistums auf Wanderschaft. An drei Wochenenden traf er sich unter anderem im Eichsfeld, um in den Dialog mit jungen Gläubigen zu treten.
Beim internationalen Picknick auf der Marktstraße in Duderstadt zeigte sich Steven Wucherpfennig, Kantor an der Basilika St. Cyriakus, begeistert von dem neuen Bischof in seinem Bistum: "Unser zukünftiger Bischof ist ein Mann des Hinhörens. Es ist sehr vielversprechend, dass er sich bereits vor seiner Weihe mit Jugendlichen getroffen hat, um von ihnen zu erfragen, was die Kirche der Zukunft braucht und dies besonders im Bistum Hildesheim. Es gab keine Tabuthemen für ihn. Er hat mit den jungen Erwachsenen auch über die Zulassung zur Kommunion für gemischt konfessionelle Ehen gesprochen." Wucherpfennig ist sich sicher, dass der Bischof die Impulse von seinem Vorgänger Bischof Norbert fortsetzen werde, aber auch neue Wege gehen wird. "Eine gute Wahl", so der Kantor.
Wilmer erhält während des Gottesdienstes die bischöflichen Insignien: Bischofsstab, Mitra und Bischofsring. An diesem Vormittag wird er zum ersten Mal den Platz auf der Kathedra, dem Bischofsstuhl, einnehmen. Sein Vorgänger Norbert Trelle übergibt ihm die Lipsanothek, das Gründungsreliquiar des Bistums Hildesheim als sichtbares Zeichen für den neuen Amtsinhaber.
Der Live-Stream des NDR wird in der Kreuzkirche, in St.Godehard und auf dem Domhof übertragen, außerdem kann die Weihe im Internet auf der Bistumsseite und auf der Homepage des NDR geschaut werden.
Bischof Wilmer bietet im Anschluss Raum für erste Begegnungen auf dem Domhof.

Klicken Sie auf ein Foto, um es zu vergrößern!

Alle Fotos zu diesem Bericht als Diashow ansehen

[Seitenanfang]  [Zurück zur Startseite]  [Zum Archiv]


[Home]  [Haftungsausschluss]  [Impressum]  [Kontakt 
Copyright 2001-2012 Elzer-Spiegel.de